H2020-Forschungsprojekt SIMRA - Social Innovations in Marginalised Rural Areas

This project has received funding from the European Union's Horizon 2020 research and innovation... >

Nachrichtenarchiv

Schriftenreihe Nr. 110

Binder, J., Fensl, F, Gahleitner, G.: Das österreichische Klassifizierungssystem für land- und forstwirtschaftliche Betriebe basierend auf dem Standardoutput>

Mit der Agrarstrukturerhebung 2010 und dem Grünen Bericht 2013 wurde die Klassifizierung land- und forstwirtschaftlicher Betriebe erstmals auf Basis Standardoutput vorgenommen. Diese Änderung im Klassifizierungssystem zusammen mit der geänderten Massenabgrenzung der Grundgesamtheit für die Stichprobe Buchführungsbetriebe haben Konsequenzen in den Einkommensergebnissen.
Diese Publikation greift das Klassifizierungssystem basierend auf Standa... >

Schriftenreihe Nr. 109

Egartner, S., Weber, N.: Lebensqualität der land- und forstwirtschaftlichen Bevölkerung sowie Umweltqualität in urbanen und ländlichen Regionen Österreichs>

Inhalt dieser Publikation ist eine Untersuchung der Lebensqualität der land- und forstwirtschaftlichen Bevölkerung Österreichs und ihr Vergleich mit jener der übrigen Bevölkerung in Österreich. Große Bedeutung für die Lebensqualität hat auch die Umweltqualität, diese wird für die ländlichen und urbanen Regionen Österreichs betrachtet. Die Ausgangsbasis der Analysen stellt das Indikatoren-Set zum „Monitoring Nachhaltiger Entwicklung in Österreich“... >

Schriftenreihe Nr. 108

Egartner, S., Resl, Th. (Hrsg.): Einblicke in Österreichs Landwirtschaft seit dem EU-Beitritt>

Vor dem Hintergrund von 20 Jahren EU-Beitritt Österreichs gibt die vorliegende Schriftenreihe Einblicke in die Entwicklung der Österreichischen Landwirtschaft in den vergangenen beiden Dekaden. Es werden die österreichischen Beitrittsverhandlungen und die beiden Säulen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) thematisiert, verschiedene Strukturmerkmale der österreichischen Landwirtschaft werden beschrieben und diese mittels einiger ökonomischer Aspekte... >

56. AWI-Seminar

Einblicke in Österreichs Landwirtschaft seit dem EU-Beitritt 1995>

Aus Anlass des 20jährigen Jubiläums des EU-Beitritts Österreichs wurde an der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft (AWI) eine Schriftenreihe verfasst. In dieser werden die Entwicklungen der Österreichischen Landwirtschaft in den vergangenen beiden Jahrzehnten dargestellt. Für das 56. AWI-Seminar wurden daraus fünf Themenschwerpunkte ausgewählt. Diese wurden im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt und mit dem Publikum diskutiert:     ... >

Außerfamiliäre Hofübergabe in Österreich

Bedarfsstudie für eine Informations- und Bildungsoffensive basierend auf österreichweiten Befragungen von LandwirtInnen>

Bei der vorliegenden Studie handelt es sich um die erste österreichweite Untersuchung zur außerfamiliären Hofübergabe in Österreich. Es wurde das Potenzial sowie die Bedarfe im Informations- und Beratungsbereich zur außerfamiliären Hofübergabe erhoben. Verfügbar ist die Studie auf der Homepage der Landjugend Österreich unter >

Treffer 1 bis 5 von 107