H2020-Forschungsprojekt SIMRA - Social Innovations in Marginalised Rural Areas

This project has received funding from the European Union's Horizon 2020 research and innovation... >

Schriftenreihe Nr. 110

Binder, J., Fensl, F, Gahleitner, G.: Das österreichische Klassifizierungssystem für land- und... >

Schriftenreihe Nr. 109

Egartner, S., Weber, N.: Lebensqualität der land- und forstwirtschaftlichen Bevölkerung sowie... >

Nachrichtenarchiv

Schriftenreihe Nr. 108

Egartner, S., Resl, Th. (Hrsg.): Einblicke in Österreichs Landwirtschaft seit dem EU-Beitritt>

Vor dem Hintergrund von 20 Jahren EU-Beitritt Österreichs gibt die vorliegende Schriftenreihe Einblicke in die Entwicklung der Österreichischen Landwirtschaft in den vergangenen beiden Dekaden. Es werden die österreichischen Beitrittsverhandlungen und die beiden Säulen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) thematisiert, verschiedene Strukturmerkmale der österreichischen Landwirtschaft werden beschrieben und diese mittels einiger ökonomischer Aspekte... >

56. AWI-Seminar

Einblicke in Österreichs Landwirtschaft seit dem EU-Beitritt 1995>

Aus Anlass des 20jährigen Jubiläums des EU-Beitritts Österreichs wurde an der Bundesanstalt für Agrarwirtschaft (AWI) eine Schriftenreihe verfasst. In dieser werden die Entwicklungen der Österreichischen Landwirtschaft in den vergangenen beiden Jahrzehnten dargestellt. Für das 56. AWI-Seminar wurden daraus fünf Themenschwerpunkte ausgewählt. Diese wurden im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt und mit dem Publikum diskutiert:     ... >

Außerfamiliäre Hofübergabe in Österreich

Bedarfsstudie für eine Informations- und Bildungsoffensive basierend auf österreichweiten Befragungen von LandwirtInnen>

Bei der vorliegenden Studie handelt es sich um die erste österreichweite Untersuchung zur außerfamiliären Hofübergabe in Österreich. Es wurde das Potenzial sowie die Bedarfe im Informations- und Beratungsbereich zur außerfamiliären Hofübergabe erhoben. Verfügbar ist die Studie auf der Homepage der Landjugend Österreich unter >

Zukunft Pflanzenbau

Studie zum Strategieprozess "Zukunft Pflanzenbau">

Diese Studie versucht einen Überblick über die wirtschaftliche, volkswirtschaftliche und soziale Situation des Pflanzenbaues in der österreichischen Landwirtschaft zu geben. Für die mengenmäßig bedeutenden pflanzlichen Urprodukte ergibt sich quantitativ eine Unterversorgung. Dies liegt unter anderem an den hohen Verarbeitungskapazitäten im Inland (Lebensmittelproduktion und technische Verwertung). Nichtsdestotrotz herrscht ein starker ökonomische... >

Marktübersicht und Prognosen

Rinder und Schweine im Jahr 2014 sowie Aussicht auf 2015 und 2016>

Die Rindererzeugung Österreichs ging 2014 gemäß den vorläufigen Werten leicht zurück. Der Außenhandel mit Rindern und Rindfleisch entwickelte sich mit einem steigenden Exportüberhang positiv. Doch dafür wiesen die Erzeugerpreise für Schlacht- und Zuchtrinder nach Jahren des Anstiegs nun schon das zweite Jahr in Folge Rückgänge auf.
Auch die Schweine zeigen gemäß den vorläufigen Zahlen für 2014 eine rückläufige Produktion. Die Außenhandelsvo... >

Treffer 1 bis 5 von 105