Karin Heinschink gewann ÖGA-Preis 2014

24. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie >

Grüner Bericht 2014

Vollständiger Tabellenteil Grüner Bericht 2014 in Excel >

News

7.03.12

Arbeitsprogramm 2012

Das Arbeitsprogramm 2012 beinhaltet die wichtigsten Tätigkeitsbereiche der Bundesanstalt. Diese sind:

  • Forschungsprogramm
  • Grundlagenprojekte und sonstige Tätigkeiten
  • ExpertInnentätigkeit


Die detaillierte Darstellung des Forschungsprogramms beinhaltet die neu aufgenommenen und die laufenden Forschungsprojekte und wissenschaftlichen Tätigkeiten. Im Arbeitsprogramm werden auch  die Grundlagenprojekte (z.B. Marktprognosen, Standarddeckungsbeiträge, Tätigkeiten für den Grünen Bericht, etc) dargestellt. In den ExpertInnentätigkeiten sind die umfangreiche Mitarbeit in Arbeitsgruppen und die zahlreichen Stellungnahmen für das BMLFUW enthalten.



Die Bundesanstalt für Agrarwirtschaft nimmt seit 1.1.2004 am Verwaltungsinnovationsprojekt „Flexibilisierungsklausel“ des Bundes teil. Im Rahmen dieser Flexi – Verordnung wurde mit dem BMLFUW eine Leistungsvereinbarung erstellt, die bestimmte Vorgaben für die zu erstellenden Leistungen  und die Drittelerwirtschaftung enthält.


Dateien:
Arbeitsprogramm_2012.pdf240 K